News Ticker

Bisgaard-Winterstiefel: Wollige Wärme

Bisgaard Kinderschuhe

Der Winter steht mit seiner klirrenden Kälte vor der Tür / Besonders Kinderfüße sollen es in dieser Jahreszeit mollig warm haben / Das Warmfutter ist hier das entscheidende Element / Bisgaard setzt in diesem Bereich seit Jahren auf Wolle

Warme Winterfarben, schlichte Formen mit Budapester-Lochmuster oder Ziernähten: Bisgaard-Winterstiefel begleiten stilbewusste Mädchen modisch durch den Winter. Die Stiefel passen hervorragend zum Kleid, zur Leggings oder zur Jeans und halten, ganz nebenbei gesagt, richtig schön warm. Die Kinderstiefel sind komplett mit Schafswolle gefüttert.

Warmes Innenfutter…

Als natürliches Material hält Wolle die Füße besonders warm. Die Wärme entsteht durch die Kräuselung der Wollfaser, welche auch die Tiere in freier Natur schützt. Wolle hat zudem eine regulierende Wirkung und spielt eine ausgleichende Rolle im Feuchtigkeitshaushalt. Die Feuchtigkeit wird größtenteils aufgenommen, um sie nach dem Ausziehen wieder freizugeben, ohne das Klima im Schuh zu beeinträchtigen. Wolle hat überdies durch seinen natürlichen Fettanteil antibakterielle sowie selbstreinigende Eigenschaften.

… und hervorragende Passform

Dank wasserabweisender Tex-Membran bleiben die Füße warm, trocken und windgeschützt. Der flauschige Bisgaard-Stiefel ist mit einem praktischen seitlichen Reißverschluss versehen. Die Stiefel sind selbstverständlich den Anforderungen der Kinderfüße angepasst und verfügen über eine hervorragende Passform. Bei der Auswahl des passenden Stiefels ist zu beachten, dass sich das wollige Innenfutter durch das Tragen an die Innenseite des Schuhs drückt und somit etwas mehr Raum im Schuh entsteht.

Zur Pflege

Die wintertypischen Schneekränze auf den Lederschuhen lassen sich durch regelmäßiges Einfetten des Leders entfernen. Wichtig ist es, einen feuchten oder gar nassen Stiefel nicht direkt an der Heizung zu trocknen, sondern mit Zeitungspapier auszustopfen und im warmen Raum trocknen lassen.

Aktuelle Bisgaard Kinderschuhe findest du auf:

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: