News Ticker

CROCS erleichtert dem Kunden den Umgang mit der Größenwahl

crocsbechic1

Crocs Inc. stellt zum 01. Januar 2015 sein Größensystem um. Es soll der Einfachheit dienen und als einheitliches Etikett an jedem Schuh weltweit hängen. Bisher wurden EU- und UK-Größen nicht extra aufgelistet. Mit der neuen und verbesserten Größeneinführung werden die USGrößen, die teilweise für Verwirrung auf europäischer Kundenseite gesorgt hatten, durch europäische Angaben ergänzt.

Crocs Inc. nutzt zur Einführung des neuen Größensystems die kommende SS15 Kollektion, bei der neben den USGrößen nun auch erstmals UK- und EU-Größenangaben hinzugefügt wurden, um den Kunden den Umgang mit der Größenwahl zu erleichtern.

Europäische Kundenmeinungen ergaben, dass die alten Größentabellen kompliziert zu nutzen sind. Dies hat Crocs dazu veranlasst, ein übersichtliches System einzuführen. Zukünftig werden auf jedem Etikett alle Größen aufgelistet und entschlüsselt sein. Zusätzlich wurde der Größenintervall der EU-Größen mit einigen Abwandlungen überarbeitet, um die beste Passform zu ermöglichen. Zwar werden wie gehabt auf dem Hängeschild keine Halbgrößen angegeben (Bsp. 42,5) jedoch eine Größenfolge mit Doppelgrößenangabe (Bsp. 42-43).

Crocs möchte damit verhindern ganze Größen zu überspringen. Die 2012 eingeführten „roomy“, „relaxed“ und „standard“-Kennzeichnungen für spezielle Passformen bei klassischen Styles wird es weiterhin geben: „roomy“ steht hierbei für extra viel Raum rund um den Fuß. „relaxed“ für den sicheren Halt mit einer nur geringen Menge an Extraraum und „standard“ für einen traditionellen, sicheren Sitz. Die Umstellung wird ab 01. Januar 2015 erfolgen und sich im „fliegenden Wechsel“ vollziehen. So werden alle Artikel ab Januar 2015 mit dem neuen Hängeetikett ausgestattet sein.

Weitere Infos unter crocs.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: