News Ticker

Grüne Smoothies im Trend: Die Gesundheit aus dem Glas

Gesundheit und Vitalität wird in unserer heutigen Zeit sehr groß geschrieben. Es geht heute nicht nur darum, einfach alt zu werden, sondern auch darum gesund und vital bis ins hohe Alter zu bleiben. Eine gesunde Ernährung kann hier schon sehr viel bewirken. Die Ernährung ist es, die unseren Körper letztlich aufbaut und ihm jeden Tag aufs Neue die nötige Kraft gibt.

Deshalb ist es umso wichtiger, die richtigen Nährstoffe die der Körper benötigt jeden Tag aufzunehmen. Eine sehr gute Möglichkeit bieten hier Smoothies. Ein Smoothie schmeckt nicht nur gut, sondern besitzt auch eine hohe Nährstoffkonzentration, viele Ballaststoffe und ist unglaublich einfach herzustellen. Alles was man für einen Smoothie braucht, sind Obst, Gemüse und einen leistungsfähigen Standmixer.

Für einfache Smoothies reicht oft auch schon ein günstiger Mixer. Wenn man jedoch nichts dem Zufall überlassen will, sollte man sich gut informieren. Die Qualitätsunterschiede bei den Mixern sind zum Teil erheblich. Hat man ein gutes Gerät im Visier, ist es ratsam, zu diesem Gerät einen Standmixer-Erfahrungsbericht durchlesen. Viele Menschen vergessen, dass ein guter Mixer nicht nur aus einem Motorblock mit viel Leistung besteht. Auch die Messer, der Behälter oder aber die Serviceleistungen sowie die Garantie, sollten bei der Auswahl des Gerätes eine wichtige Rolle spielen.

Wer ganz auf Nummer sicher gehen will, sollte lieber genau recherchieren, bevor er zu einem Gerät greift, dass ihn am Ende doch nur enttäuscht. Im Internet gibt es sehr viele Testberichte zu den einzelnen Mixern.

Ein guter Testbericht sollte folgende 5 Punkte abdecken:

1. Wie hoch ist die Leistung?
2. Wie viele Jahre Garantie gibt es auf den Mixer?
3. Ist der Mixer einfach zu reinigen?
4. Wie gut ist die Messerqualität?
5. Ist der Mixer gesundheitlich unbedenklich?

Erfahrungsberichte die diese Punkte nicht oder nur ungenügend abdecken, sind mit Vorsicht zu genießen, damit man den Kauf später nicht bereut. Sehr gute Testberichte zu dem Thema finden sie hier: smoothiewelt.com/smoothie-mixer-test/

Wenn der richtige Mixer dann endlich zu Hause steht, kann es losgehen. Obst und Gemüse mit etwas Flüssigkeit in den Mixer geben und den Startknopf drücken. Nach 30 bis 60 Sekunden ist der Smoothie dann fertig und kann mit Genuss verzehrt werden.

Wer etwas unkreativ bei den Rezepten ist, kann sich entweder ein Smoothie Rezeptbuch kaufen oder aber eines der unzähligen kostenlosen Rezepte im Internet ausprobieren.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: